Oranienburg - Leegebruch - Liebenwalde

Hier bin ich unterwegs.

Mein Wahlkreis umfasst die Stadt Oranienburg, die Gemeinde Leegebruch sowie die Stadt Liebenwalde. Zudem bin ich auch in anderen Teilen Oberhavels aktiv, die ich betreue, weil nicht überall LINKE Landtagsabgeordnete gewählt wurden.

Hier kümmere ich mich um die konkreten Anliegen von Bürgerinnen und Bürgern, Institutionen, Vereinen, Verbänden und Einrichtungen. In Gesprächen, Besuchen vor Ort, Sprechstunden unter freiem Himmel und bei Aktionen beteilige ich mich und nehme manches Problem mit in den Landtag, helfe auf der Suche nach Lösungen und unterstütze bei Anliegen, die durch Betroffene manchmal nicht allein gelöst werden können.

 

Landkreis Oberhavel mit meinem Wahlkreis

Archiv

 
 

Aktuelles aus dem Wahlkreis

3. April 2017 Oranienburg/Wahlkreis

Was das "Luther-Jahr" mit Apfelbäumen zu tun hat

 Am 3. April trafen sich 17 von 35 Apfeldamen in der Bäckerei Grünler zum Backen von Apfeltorte. Die 35 Frauen unterschiedlichster Berufe (Unternehmerinnen, Angestellte, Politikerinnen....) sind Apfelbaumpatinnen. "Ich bin sehr froh, dabei zu sein. Am 21. Oktober werden wir in der Lutherstadt Wittenberge die 7 Apfelbäume abholen,... Mehr...

 
8. März 2017 Jugend/Oranienburg/Schule/Wahlkreis

Schülerinnen und Schüler diskutieren mit Landtagsabgeordneten ihre Themen

Am 8. März trafen fünf Landtagsabgeordnete aller Fraktionen im Runge-Gymnasium Oranienburg auf 75 Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse. Im Rahmen des Projektes "Dialog P" hatten sich die Schülerinnen und Schüler auf eine Diskussion vorbereitet zu selbstgewählten Themen. Es ging einerseits darum, Argumente abzuwägen, andererseits darum,... Mehr...

 
15. Februar 2017 Jugend/Schule/Wahlkreis

Welcher Beruf passt zu mir? Besuch auf der Youlab 2017

Etwa 90 verschiedene Anbieter von Ausbildungsplätzen nutzten am 15. Februar die Gelegenheit, sich und ihre Ausbildungsmöglichkeiten auf der Youlab 2017 in der Oranienburger T.U.R.M.-Erlebniscity vorzustellen. Die von der IHK veranstaltete und größte Ausbildungsmesse Oberhavels wurde auch in diesem Jahr von sehr vielen Schülerinnen und Schülern... Mehr...

 
10. Februar 2017 Wahlkreis

Vor-Ort: Deponie in Neuendorf?

Am 10. Februar trafen sich Gerrit Große (Landtag), Harald Petzold (Bundestag) und Ralf Wunderlich (Kreistag Oberhavel) als LINKE Abgeordnete sowie Thomas Günther (MdL, SPD) mit Vertretern der Bürgerinitiative (BI) „Neuendorfer Wald“. In den vergangenen Monaten erhielten die Abgeordneten von zahlreichen Bewohnern und... Mehr...

 
9. Dezember 2016 Presse/Wahlkreis

Feige und erbärmlich!

In Birkenwerder (Oberhavel) ist der Kleinbus des Vereins „Nordbahngemeinden mit Courage“ gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit angezündet worden. Dazu erklärt die regionale Abgeordnete Gerrit Große: „Wie feige und erbärmlich, in der Nacht den Kleinbus des Vereins anzuzünden! Der oder die Täter haben nicht den Mut, sich mit... Mehr...

 
8. Juli 2016 Presse/Wahlkreis

Spende für Kinderzirkus ZIDEKA

Am 8. Juli übergab Gerrit Große im Namen der Linksfraktion des Landtages einen Spendenscheck über 500 Euro im Rahmen des Sommerfestes "Grenzenlos". Der Kinderzirkus ZIDEKA, den die PuR gGmbh Hennigsdorf jedes Jahr in den Sommerferien für Kinder aus benachteiligten und geflüchteten Familien organisiert, brauchte ein neues Zirkuszelt. Auf... Mehr...

 
1. Juni 2016 Oranienburg/Schule

Gerrit Große und Kathtrin Dannenberg werben für Gemeinschaftsschulen

Gerrit Große und Kathrin Dannenberg (bildungspolitische Sprecherin) waren in ganz Brandenburg unterwegs in verschiedenen Schulen, um für das längere gemeinsame Lernen zu werben. Auch in Oberhavel waren sie unterwegs, in der Adolph-Diesterweg-Oberschule in Hennigsdorf sowie in der Jean-Clermont-Oberschule in Oranienburg. In den Gesprächen mit den... Mehr...

 
21. März 2016 Oranienburg/Presse/Schule

Brandenburgische Schülerzeitungen ausgezeichnet

Eine Menschenmenge auf einer Demonstration ist abgebildet

"Am 21.3. fand die Prämierung der besten Schülerzeitungen des Landes Brandenburg im Plenarsaal des Landtages statt. Ich arbeite seit vielen Jahren in der Jury dieses Wettbewerbes. Das ist eine ausgesprochen interessante Arbeit. Die Schülerzeitungen sind immer ein Spiegel der Welt von Schülerinnen und Schülern. In diesem Jahr war ein... Mehr...