Rede zu besseren Bildungschancen
vom 09.11.2016

 

Herzlich Willkommen

Liebe BesucherInnen,

ich freue mich, dass Sie sich auf meiner Internetseite über meine Arbeit im Landtag und im Wahlkreis informieren möchten. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an mein Wahlkreisbüro oder verwenden das Kontaktformular.

Herzliche Grüße,

 
 
Bild ist ein Link und führt zum Newsletter der Landtagsfraktion
Aktuelles
22. November 2016 Kita/Presse

Veranstaltungstipp: 8. Bildungspolitischer Dialog zum Thema frühkindliche Bildung

Am 8. Dezember findet der 8. Bildungspolitische Dialog der Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg in Zusammenarbeit mit der brandenburgischen Linksfraktion in Potsdam statt. Er steht unter der Überschrift "Spielend lernen - von Anfang an". Die frühkindliche Bildung für alle Kinder von Anfang an, ein gutes Bildungsangebot in Kindertageseinrichtungen und die damit verbundenen Aufgaben und Herausforderungen für die Leitung der Kitas und die Erzieherinnen und Erzieher stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Neben inhaltlichen Beiträgen von  Mehr...

 
18. November 2016 Jugend/Presse

Kinderrechte sollen ins Grundgesetz

Zum gestrigen Beschluss der Justizministerkonferenz, Kinderrechte in das Grundgesetz aufzunehmen, erklärt die jugendpolitische Sprecherin Gerrit Große: Die Justizminister haben auf ihrer gestrigen Herbsttagung erklärt, dass Kinderrechte ins Grundgesetz aufgenommen werden sollen. Dies sei nötig, um die Rechtsstellung und das besondere Schutzbedürfnis von Kindern deutlich zum Ausdruck zu bringen. DIE LINKE begrüßt diesen Vorschlag und hält ihn für dringend geboten. Schon seit Jahren fordern wir das. Umso erfreulicher ist es, dass nun auch die J Mehr...

 
16. November 2016 Kultur/Presse

Mehr Geld für Brandenburgs Kultur

Zur heutigen Beratung zum Haushaltsentwurf 2017/18 für das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur erklärt die kulturpolitische Sprecherin Gerrit Große: Bereits im Entwurf des Haushaltes wurde mehr Geld für Kultur veranschlagt. So beispielsweise 2,1 Mio Euro mehr für die Musik- und Kunstschulen und rund 2 Mio Euro mehr für Museen und Theater.  Aus Sicht der LINKEN gibt es aber bei der Kulturförderung insgesamt noch Nachsteuerungsbedarf. Darum hat Rot-Rot nun etliche entsprechende Anträge eingebracht: 1 Mio. Euro mehr für Kult Mehr...

 
11. Oktober 2016 Kultur/Presse

Mehr Geld für Kunst, Musik und Sport

Zum heutigen Kabinettsbeschluss zur Änderung des Sportfördergesetzes sowie des Kunst- und Musikschulgesetzes erklären die sportpolitische Sprecherin Kathrin Dannenberg und die kulturpolitische Sprecherin Gerrit Große: „Mit dem heutigen Beschluss der Landesregierung löst Rot-Rot ein Versprechen ein: wir stärken den Sport im Land und wir erhöhen die Ausstattung für die Kunst- und Musikschulen. Für beide Verbesserungen hat sich die Linksfraktion intensiv eingesetzt“, so Kathrin Dannenberg. Mit dem neuen Sportfördergesetz erhöhen wir die Förderung Mehr...

 
8. Juli 2016 Presse/Wahlkreis

Spende für Kinderzirkus ZIDEKA

Am 8. Juli übergab Gerrit Große im Namen der Linksfraktion des Landtages einen Spendenscheck über 500 Euro im Rahmen des Sommerfestes "Grenzenlos". Der Kinderzirkus ZIDEKA, den die PuR gGmbh Hennigsdorf jedes Jahr in den Sommerferien für Kinder aus benachteiligten und geflüchteten Familien organisiert, brauchte ein neues Zirkuszelt. Auf dem Sommerfest gab es ein buntes Bühnenprogramm. Der Kinderzirkus bietet Kindern die Möglichkeit, Kunststücke, Akrobatik, Zaubertricks und vieles mehr zu erlernen und gemeinsam an einem Projekt zu arbe Mehr...

 
Aktuelles aus dem Landtag
9. November 2016 Kita/Reden

Rede zu besseren Bildungschancen von Kindern

In ihrer Rede erklärt Gerrit Große, kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Fraktion, dass frühkindliche Bildung entscheidend für die Entwicklung unserer Kinder ist. Darum hat Rot-Rot hier seit 2009 schon eine Menge investiert und mit dem Haushalt 2017/18 werden wir nochmal viele Millionen Euro zusätzlich in die Bildung unserer Kinder stecken. Mehr...

 
21. September 2016 Anfragen an die Landesregierung/Kultur

Maßnahmen um die Arbeitsbedingungen der Kulturschaffenden zu verbessern

Im Mai dieses Jahres hat die Kultusministerkonferenz einen Beschluss zur Bedeu-tung der Kultur- und Kreativwirtschaft gefasst. Neben der hohen Bedeutung dieses Bereiches wird in dem Beschluss auch auf die prekäre wirtschaftliche Lage und die unzureichenden Arbeitsbedingungen der Kulturschaffenden verwiesen. Dabei wer-den u. a. die unterdurchschnittlichen Einkommen, geringe Umsätze, Freiberuflichkeit, fehlende Planungssicherheit und eine geringe soziale Absicherung sowie überlange Arbeitszeiten, hohe inhaltliche und räumliche Flexibilitätsanford Mehr...

 
14. Juli 2016 Kultur/Reden

Förderung freier Theater

Die Rede zum Antrag von Grünen und CDU zur Förderung freier Theater ist hier auf bei rbb-online zu hören.   Mehr...

 
7. Juli 2016 Anfragen an die Landesregierung/Antworten der Landesregierung

Antwort auf die Kleine Anfrage zur Unterbringung von Kindern und Jugendlichen in Einrichtungen außerhalb Brandenburgs

Antwort als pdf Mehr...

 
10. Juni 2016 Kultur/Reden

Flüchtlinge kulturell integrieren

Die Integration von geflüchteten und asylsuchenden Menschen ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung. Gegenseitiges Kennenlernen der Kultur und der kulturellen Hintergründe des jeweiligen Gegenübers ist Voraussetzung für das Gelingen der dringend notwendigen Integration der nach Brandenburg Geflüchteten. Was das Land tun kann, diesen Prozess zu unterstützen, erläutert Gerrit Große. Mehr...