Skip to main content

Einladung zum Kita-Dialog am 13.7. um 18.30 Uhr

Von Beitragsfreiheit bis Elternbeteiligung. Einladung zum Kita-Dialog: Immer mehr Eltern beschäftigen vielfältige Fragen, die ihre Kinder in einer Kita betreuen lassen. Egal, ob es dabei um das Essen, den Elternbeitrag oder die Qualität der Betreuung und Erziehung geht, Eltern von Kitakindern möchten wissen, wie gute Rahmenbedingungen für ihre Kinder, aber auch das Personal gesichert werden können.

 Am 13. Juli um 18.30 Uhr im Eltern-Kind-Treff Oranienburg (Kitzbüheler Straße 1a) dürfen alle Fragen gestellt werden, die bewegen.

Die Landtagsabgeordnete und kinderpolitische Sprecherin Gerrit Große und DIE LINKE Stadtfraktion Oranienburg laden zu einem Kita-Dialog ein. Welche Fragen liegen Eltern besonders am Herzen? Wie können gemeinsam Lösungsansätze gefunden werden, die im Sinne der Kinder sind und eine gute Zusammenarbeit von Eltern und Kita ermöglichen?

  „Wir haben schon einige Fortschritte auf Landesebene geschafft: wir haben den Betreuungsschlüssel sowie Maßnahmen zur Sprachförderung verbessert, den Einsatz von Musikpädagogen erleichtert, die Möglichkeit geschaffen, Kitaelternbeiräte zu gründen und zahlen mittlerweile Zuschüsse in Höhe von 404 Millionen Euro im Jahr 2018, während es in 2009 noch 147 Millionen Euro waren. Und trotzdem weiß ich um die vielen Fragen und auch guten Anregungen von Eltern, die ich zum Kita-Dialog unbedingt aufnehmen möchte.“, so Gerrit Große.

Am 12. Juli wird Gerrit Große außerdem ein Praktikum in der Kita Friedrich-Fröbel in Oranienburg absolvieren. Dabei betont sie: „Es ist mir wichtig, den Alltag der Erzieherinnen und Erzieher sowie ihre Rahmenbedingungen in der Praxis kennenzulernen. Schließlich legen sie viele Grundsteine für unsere Kinder und erfahren manchmal nicht die angemessene Anerkennung dafür.“ 


Herzlich Willkommen

Liebe BesucherInnen,

ich freue mich, dass Sie sich auf meiner Internetseite über meine Arbeit im Landtag und im Wahlkreis informieren möchten. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gern an mein Wahlkreisbüro oder verwenden das Kontaktformular.

Herzliche Grüße,

Gerrit Große