Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Gerrit Große und Kathrin Dannenberg im Gespräch mit dem Schulleiter bei den Mechatroniker-Azubis.

Besuch im Oberstufenzentrum Wittenberge

Der Arbeitskreis Bildung, Forschung, Kultur der Fraktion DIE LINKE im Landtag Brandenburg besuchte im Rahmen der Fraktionsklausur in Wittenberge (Prignitz) das Oberstufenzentrum Wittenberge. "Wir erlebten dort ein engagiertes Team, welches in enger Kooperation mit der Wirtschaft des regionalen Wirtschaftskreises die berufliche Bildung im dualen System, die gymnasiale Oberstufe und vielfältige berufsvorbereitende Bildungsangebote gestaltet.", so Gerrit Große positiv nach dem Besuch.

Die Schulleitung machte auf Probleme aufmerksam und bat um Unterstützung bei der Lehrkräftegewinnung und bei der Verteilung der Ausbildungsberufe. Der Ausbildungszweig für das Friseurhandwerk ist bereits weggebrochen. Ein Schwerpunkt war auch der Unterricht für Geflüchtete, die an diesem OSZ mit großem Engagement betreut werden.