Skip to main content

Aktuelles aus dem Wahlkreis


Soforthilfe für Hochwasser-Geschädigte gefordert:

Die Birkenallee in Leegebruch nach dem Starkregen am 29. Juni 2017

Soforthilfe für Hochwasser-Geschädigte gefordert: Gerrit Große und Björn Lüttmann regen Hilfsfonds an Die außergewöhnlich starken Regenfälle der letzten Woche führten zu schweren Wasserschäden in einigen Orten Oberhavels. Besonders betroffen vom Rekordregen ist die Gemeinde Leegebruch. Die örtlichen Landtagsabgeordneten Gerrit Große (Linke) und... Weiterlesen


Gute Ausbildung für die Region

Gerrit Große beim Regionalforum von Takeda, Foto:<span style="color: rgb(31, 73, 125); font-family: &quot;Calibri&quot;,&quot;sans-serif&quot;; font-size: 11pt; mso-fareast-font-family: Calibri; mso-fareast-theme-font: minor-latin; mso-bidi-font-family: &quot;Times New Roman&quot;; mso-ansi-language: DE; mso-fareast-language: EN-US; mso-bidi-language: AR-SA;">Takeda/Milena Schlösser</span>&nbsp;

Am 16. Juni weihte das Pharmaunternehmen Takeda am Standort Oranienburg ein weiteres neues Produktionsgebäude ein. Anlässlich der Einweihungsfeier waren Politiker aus Bund, Land und Region vor Ort. Das Land hat den Bau mit knapp 23 Millionen Euro gefördert. Die neue Produktion schafft 180 Arbeits- und Ausbildungsplätze in Oranienburg. Auf dem... Weiterlesen


Was das "Luther-Jahr" mit Apfelbäumen zu tun hat

Die Geschäftsführerin der Lebenshilfe Süd, Uta Gerber (rechts), und Gerrit Große beim Belegen der Apfeltorte.

 Am 3. April trafen sich 17 von 35 Apfeldamen in der Bäckerei Grünler zum Backen von Apfeltorte. Die 35 Frauen unterschiedlichster Berufe (Unternehmerinnen, Angestellte, Politikerinnen....) sind Apfelbaumpatinnen. "Ich bin sehr froh, dabei zu sein. Am 21. Oktober werden wir in der Lutherstadt Wittenberge die 7 Apfelbäume abholen, denen jeweils eine... Weiterlesen


Schülerinnen und Schüler diskutieren mit Landtagsabgeordneten ihre Themen

Gerrit Große im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern der 9. Klasse aus dem Runge-Gymnasium Oranienburg

Am 8. März trafen fünf Landtagsabgeordnete aller Fraktionen im Runge-Gymnasium Oranienburg auf 75 Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse. Im Rahmen des Projektes "Dialog P" hatten sich die Schülerinnen und Schüler auf eine Diskussion vorbereitet zu selbstgewählten Themen. Es ging einerseits darum, Argumente abzuwägen, andererseits darum, die... Weiterlesen


Welcher Beruf passt zu mir? Besuch auf der Youlab 2017

Die Landtagsabgeordneten Simona Koß (SPD), Gerrit Große (LINKE), Björn Lüttmann und Thomas Günther (beide SPD) zu Besuch auf der Messe.&nbsp;

Etwa 90 verschiedene Anbieter von Ausbildungsplätzen nutzten am 15. Februar die Gelegenheit, sich und ihre Ausbildungsmöglichkeiten auf der Youlab 2017 in der Oranienburger T.U.R.M.-Erlebniscity vorzustellen. Die von der IHK veranstaltete und größte Ausbildungsmesse Oberhavels wurde auch in diesem Jahr von sehr vielen Schülerinnen und Schülern... Weiterlesen


Vor-Ort: Deponie in Neuendorf?

Beim Vor-Ort-Besuch in Neuendorf. Von links: Harald Petzold (MdB), Peter Hofmann (Sprecher der BI), Bernd Schreiber (Einwohner von Neuendorf), Gerrit Große (MdL)

Am 10. Februar trafen sich Gerrit Große (Landtag), Harald Petzold (Bundestag) und Ralf Wunderlich (Kreistag Oberhavel) als LINKE Abgeordnete sowie Thomas Günther (MdL, SPD) mit Vertretern der Bürgerinitiative (BI) „Neuendorfer Wald“. In den vergangenen Monaten erhielten die Abgeordneten von zahlreichen Bewohnern und Grundstücksinhabern Post, die... Weiterlesen


Feige und erbärmlich!

In Birkenwerder (Oberhavel) ist der Kleinbus des Vereins „Nordbahngemeinden mit Courage“ gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit angezündet worden. Dazu erklärt die regionale Abgeordnete Gerrit Große: „Wie feige und erbärmlich, in der Nacht den Kleinbus des Vereins anzuzünden! Der oder die Täter haben nicht den Mut, sich mit... Weiterlesen


Spende für Kinderzirkus ZIDEKA

Gerrit Große übergibt den symbolischen Scheck der Landtagsfraktion an Steffen Leber von der PurgGmbH

Am 8. Juli übergab Gerrit Große im Namen der Linksfraktion des Landtages einen Spendenscheck über 500 Euro im Rahmen des Sommerfestes "Grenzenlos". Der Kinderzirkus ZIDEKA, den die PuR gGmbh Hennigsdorf jedes Jahr in den Sommerferien für Kinder aus benachteiligten und geflüchteten Familien organisiert, brauchte ein neues Zirkuszelt. Auf dem... Weiterlesen